Blog / Neueste Beiträge

Konflikte? Wer auf Vertrauen setzt, hat schon verloren!

Konflikte werden nicht weniger, indem man sie unterdrückt. Sie werden auch nicht weniger, indem man behauptet, sie tragen immer kreative Kraft. Konflikte müssen wir ernst nehmen - so ernst, dass wir lernen sie zu respektieren, ihr Auftreten unter allen Umständen erwarten, etwas entspannter (aber keineswegs zu entspannt oder pseudoentspannt oder gar gleichgültig) mit ihnen umzugehen üben und ihnen nicht ausweichen. …

weiterlesen ›

Vom Ich zum Wir? - eine Perspektive mit Drawbacks

Für Viele sieht heute der Ausgang aus einer (angeblich?) ich-zentrierten, egoistischen Gesellschaft so aus, dass auf der einen Seite an einem "wahren Ich" gearbeitet und auf der anderen Seite zum "Wir" gekommen werden soll.Manche gehen so weit, dass sie das "Wir" gleich ganz nach vorn stellen, weil sie das für den einzigen Weg halten, den Metakrisen zu begegnen.Stellen …

weiterlesen ›

Kurz-Schlüsse --- short-circuits

DE-ENHier findest Du Memes, schnelle Ideen, Tagesimpulse und kurze Erkenntnisse aus unserer Forschung. Schau einfach immer mal wieder vorbei, die Sammlung wird kontinuierlich erweitert.Hintergrundmaterial:https://formwelt.info, https://uformiform.info, https://www.carl-auer.de/magazin/systemzeit---Here you will find memes, quick ideas and short insights from our research. Just check back from time to time, this collection will be …

weiterlesen ›

Sach- und Beziehungsaspekt des Konflikts

Im Juli 2020 habe ich in diesem Artikel:https://www.carl-auer.de/magazin/systemzeit/konflikte-wenn-systeme-sich-bildeneinen systemischen Konfliktbegriff entwickelt.Ich möchte nun an einem einfachen Beispiel, nämlich der systemischen Konfliktdiskussion, zeigen, wie es gelingen kann, Sach- und Beziehungsaspekt des Konflikts auseinander zu halten.Dafür verwende ich unsere WELTFORM-Forschung, vermittels derer möglich wird zu respezifizieren, wo vorher vermutet wurde. Mit Genauigkeit lösen …

weiterlesen ›

Die 3 Phasen der Pseudoargumentation im postmodernen Treibsand

Insbesondere Esoteriker, Freunde Gewaltfreier Kommunikation, manche systemische Coaches und Menschen, die einfach gern nett sein möchten, haben sich oft mit dem Verlust objektiver Wahrheit im postmodernen Treibsand selbst verloren.Während Einige ansprechbar bleiben und auf vernünftige Argumente noch reagieren können, gibt es Andere, für die auf der Suche nach Halt ihre eigenen Modellverwirrungen zum neuen ideologischen Anker werden.Ich möchte …

weiterlesen ›