Gruß nach Thüringen: Springt aus dem System!

Lösungsvorschlag nach #Thüringen, der das Dilemma auflöst, das #AfD liefert, nämlich #Gauland Sabotage linker Regierungen:

Sprung aus dem System.

SPD, Grüne, Linke, CDU und FDP beschließen gemeinsame Regierung und zwingen AfD in Opposition. Allein.
Isoliert die Spaltpilze, indem Ihr Kooperationsbereitschaft demonstriert.

So nehmt Ihr ihnen die Macht, Demokratie mit demokratischen Mitteln auszuhebeln. Gebt ihnen einen Schluck ihrer eigenen Medizin.

Konsequenter Schulterschluss.
Lernt, Euch an einen Tisch zu setzen, kooperativ zu kommunizieren, oppositionelles Denken nicht mehr als Gegnerschaft zu begreifen und kommuniziert das konsequent nach draußen.
Sprecht über Eure Stärken, Eure Kompetenzen.
Übt fluktuierende Oppositionen in Kompetenzhierarchien.
Hört einander zu.
Denkt krisenfunktional.
Lernt systemisch zu denken und folgt angemessener Kybernetik.
Gebt zersetzenden Kräften keinen Raum mehr.
Zeigt der Bevölkerung, dass Ihr "Dialogisch" könnt und dass Ihr Euch über Eure Unterschiede hinweg für die Interessen einsetzen könnt, die Eure Wähler an Euch richten.

Unser Joint Statement zu systemischem Denken:

https://formwelten-institut.com/joint-statement

Es wird Zeit!